Betriebsrentengesetz/ bAV

Es gibt Supermärkte in denen auch Computer verkauft werden, würden Sie deswegen diesen Supermarkt als Computerfachhandel bezeichnen? Wenn Sie ein Computernetzwerk, eine Gesamtlösung für Ihre Firma benötigen, können Sie diese Lösung in eben solch einem Supermarkt erwerben? Kann Ihnen möglicherweise die Kassiererin genau erklären was Sie alles benötigen, wie Sie alles anschließen müssen, worauf Sie achten sollten und möglicherweise die Installation in Ihrem Unternehmen durchführen? – Wohl eher nicht!

Betriebsrentengesetz/ bAV

Das Gleiche gilt auch für das Betriebsrentengesetz/ die betriebliche Altersversorgung (bAV). Natürlich können Sie bei Ihrem Versicherungsvertreter oder Bankberater der auch Ihre Haftpflicht- und Ihre KFZ Versicherung abgeschlossen oder Ihre Geldanlagen getätigt hat die bAV abschließen – die Frage ist doch dieselbe wie bei unserem Beispiel Computer aus dem Supermarkt. Kennt er sich wirklich so gut aus, dass er Ihnen eine spezielle Firmenlösung bieten kann? Kann er Ihnen Ihre Haftungsrisiken genau aufzeigen und diese auch übernehmen? Vertritt Ihr Versicherungsvertreter/ Bankberater Ihre Interessen, oder wohl eher in erster Linie die Vorgaben und Anweisungen seiner Gesellschaft? Kann er Ihnen darstellen wie Sie maximale Lohnnebenkosten im Betrieb einsparen – und dies auch umsetzen? Kann er Ihren Mitarbeitern in Zeiten einer stetig sinkenden gesetzlichen Rente über ein Mehrpunktekonzept zeigen, wie Sie später nach dem Arbeitsleben ein zusätzliches Einkommen erhalten welches das Nettoeinkommen heute nicht großartig belastet?

Oder wollen Sie sich doch lieber von unabhängigen bAV Spezialisten genau auf Ihre Bedürfnisse, Voraussetzungen und Wünsche zugeschnitten beraten lassen, um die für Sie und Ihre Arbeitnehmer richtige Lösung zu erreichen?

Wie hoch ist Ihre Umsetzungsquote im Bereich bAV, wie viele Ihrer Mitarbeiter nutzen diese Vorteile für sich? 10%? 20%? Oder sogar weniger als 10 %? Wie gut war die Quote, die Leistung die Ihr Versicherungsvertreter/ Bankberater erbracht hat? Wenn wir in Unternehmen tätig sind liegt unsere Umsetzungsquote nachweislich sogar bei großen Firmen in der Regel über 60 %, bei kleineren Betrieben bis 100%. Liegt Ihre Quote darunter sollten Sie sich vielleicht doch von unseren bAV Experten beraten lassen. Wie würden Sie mit einem Ihrer Mitarbeiter vorgehen, der auf Dauer nur 10 oder 20% Leistung im Unternehmen bringt? Können und wollen Sie sich so einen Mitarbeiter oder „BAV Berater“ leisten wenn Sie nicht müssen?

Wollen Sie weiterhin einen Versicherungs-/ Bankvertreter bei einer Umsetzungsquote von 10 - 20% in Ihrem Unternehmen ausprobieren lassen, mit den entschuldigenden Hinweisen dass Ihre Arbeitnehmer keine bAV Versicherung wollen? Wollen Sie weiterhin viel Geld an Lohnnebenkosten verschenken, welches Sie sich durch eine vernünftige Umsetzungsquote einsparen können?

Wenn Sie statt dessen lieber eine professionelle Lösung mit guten Resultaten, laufender Betreuung ohne Haftungsrisiken bevorzugen - dann entscheiden Sie sich für uns.

Nutzen Sie unser Know-how für Ihren Erfolg

Steffen Bühler
Betriebswirt bAV (FH)
Vorstandsvorsitzender
Bühler Consultants Aktiengesellschaft

Akzeptieren

Um die Funktionalität und den Inhalt der Website zu optimieren, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren